WiFi-Telefonie

Konstante, zuverlässige Sprachdienste für WiFi-Netzwerke

Sprachdienste über WiFi werden bereits seit Jahren genutzt, sie funktionieren aber nicht wirklich gut. Normalerweise wird hierzu eine separate Anwendung verwendet, z. B. Skype, die nicht in die Standardsprachdienste des Teilnehmers integriert ist. Und eine schwankende Sprachqualität und unterbrochene Verbindungen sind an der Tagesordnung.

Jetzt können Sie mit Ruckus einen zuverlässigen Sprachdienst über WiFi bereitstellen, der für Ihre Kunden vollständig nahtlos und transparent abläuft. Für Teilnehmer in Bereichen mit viel Datenverkehr können Sie einen zu Ihrer Marke passenden Sprachdienst anbieten und gleichzeitig Ihre Netzwerkkapazität verbessern und die Kosten senken.

Unterbrechungsfreie Sprachdienste bereitstellen

Auf den heutigen Mobilfunkmärkten herrscht ein erbitterter Wettbewerb und abwandernde Abonnenten sind teuer. Mit Smart WiFi von Ruckus können Sie in Bereichen mit lückenhafter Abdeckung eine konsistente Sprachqualität bereitstellen, ohne dass hierzu ein teures Upgrade Ihres Makronetzes erforderlich ist.

Mit Ruckus ist es einfach, sichere, hochgradig zuverlässige Sprachdienste bereitzustellen, weil Ihr Datenverkehr in das WiFi-Netz ausgelagert wird. Nutzen Sie unsere patentierte Antennentechnologie BeamFlex+ um Interferenzen abzuschwächen und die Downlink-Leistung zu verbessern. Und die SmartCast-Technologie von Ruckus priorisiert den Sprachdatenverkehr und liefert selbst in Bereichen mit sehr viel Datenverkehr eine kristallklare Telefonie.

Anrufen und Entgegennehmen – Ohne Roaming, ohne spezielle Apps und ohne Anmeldung

Warum sollte man für WiFi-Telefonie eine zusätzliche Anwendung und einen anderen Anbieter brauchen? Mobilfunkbetreiber können jetzt Voice-over-LTE (VoLTE) nutzen, um Anrufe automatisch über WiFi weiterzuleiten und dabei die Originalwählanwendung auf den Smartphones der Teilnehmer zu nutzen. Die hochperformante und hochgradig zuverlässige Smart WiFi-Technologie von Ruckus verbindet den standardmäßigen Mobilfunk-Voice-Stack mit Ihrem IMS-Komplex (IP Multimedia Subsystem). Sie können dieselben Backend-Systeme nutzen, um Ihre Teilnehmer und Geräte zu verwalten. Und mit den Funktionen für Fast Handoff-Roaming von Ruckus können die Teilnehmer während des Telefonierens problemlos zwischen WiFi-Access Points wechseln. Ihre Teilnehmer wissen dabei nur, dass der von ihnen erwartete qualitativ hochwertige Sprachdienst verfügbar ist, wenn sie ihn brauchen.

Intelligente Steigerung der Netzwerkkapazität

Die Auslagerung des Sprachdatenverkehrs in das WiFi-Netz kann sich als schnellster, kostengünstigster Weg erweisen, um konstante Sprachdienste an Orten bereitzustellen, an denen die Nutzung und die Anzahl der Teilnehmer am stärksten zunehmen. Bitten Sie Ihre Teilnehmer nicht um Geduld, während Sie die Makro-, Mikro- und Piko-Mobilfunkinfrastruktur weiter ausbauen. In der Zwischenzeit können Mobilnetzbetreiber den Sprachdatenverkehr transparent an WiFi übergeben. Ihre Teilnehmer erhalten in Ballungsgebieten einen zuverlässigen, kristallklaren Sprachdienst. Und Sie können Ihre Netzwerkupgrades pragmatischer planen, während Sie die Lebenszeit bestehender Makroinvestitionen verlängern.

SmartCast

Leistungsoptimierung

Was es bedeutet:

SmartCast ist eine ausgereifte Quality-of-Service (QoS)-Engine, die speziell dafür entwickelt wurde, die Zuverlässigkeit und Leistung verzögerungsempfindlicher Anwendungen, wie IP-basierte Sprach- und Videoverbindungen über 802.11-Netzwerke, zu maximieren. Basierend auf einer patentierten Technologie bietet SmartCast verschiedene einzigartige Funktionen. Dazu zählen Paketanalyse, automatische Datenverkehrsklassifizierung sowie fortgeschrittenes Queuing und Scheduling.

Warum spielt das eine Rolle:

Durch das clientbasierte Queuing ist SmartCast ideal für Video- und Voice-over-WiFi-Anwendungen geeignet, da es dafür sorgt, dass störende Clients sich nicht negativ auf die Leistung anderer Clients im Netzwerk auswirken (kein Head-of-Line-Blocking).

Dateien

Adaptive BeamFlex-Antennentechnologie

Leistungsoptimierung

Was es bedeutet:

Intelligente und kompakte adaptive Antennensysteme enthalten mehrere Komponenten, die die Antenneneigenschaften elektrisch beeinflussen, um so optimale Antennenmuster für alle Geräte zu erzeugen, mit denen sie kommunizieren.

Warum spielt das eine Rolle:

Herkömmliche Wireless-Antennen sind entweder „omnidirektional“ (senden Signale in alle Richtungen) oder „direktional“ (senden Signale in eine Richtung). Die adaptive BeamFlex-Antennentechnologie von Ruckus verfolgt einen stärker anpassungsfähigen Ansatz. Durch die BeamFlex-Technologie kann das Antennensystem in einem Ruckus-AP seine Umgebung fortlaufend abtasten und so die Leistung optimieren.

Dieses Antennensystem ist in der Lage, Funkstörungen, Rauschen und Probleme mit der Netzwerkleistung zu minimieren und Abläufe zu optimieren. Die Ergebnisse:

BeamFlex+ ist eine Erweiterung der adaptiven BeamFlex-Antennentechnologie von Ruckus, wobei mobile Geräte adaptiv unterstützt werden. Mit BeamFlex+ können Antennen sich nicht nur an die Position, sondern auch die Ausrichtung des Client-Geräts anpassen.

  • Bessere Leistung und Reichweite
  • Klarere Video- und Sprachübertragung
  • Maximale Leistungseffizienz

BeamFlex+ ist eine Erweiterung der adaptiven BeamFlex-Antennentechnologie von Ruckus, wobei mobile Geräte adaptiv unterstützt werden. Mit BeamFlex+ können Antennen sich nicht nur an die Position, sondern auch die Ausrichtung des Client-Geräts anpassen.