U.S. Federal Government

Modernize and Scale the Network with Secure Wi-Fi and Switching

The primary mission of military and civilian federal agencies—protecting and serving citizens—has never been more critical. But budget and manpower realities, not to mention evolving security threats, are making it harder to succeed at these missions. Your agency needs to modernize its IT infrastructure continuously, do it at scale, and manage it with the people and budget you have. ‘Doing more with less’ is not just a clever catchphrase.

With a twenty-year history of Federal IT network modernization, Ruckus knows how to help federal agencies update their access infrastructure in a scalable and secure fashion. From software-upgradeable switches to Wi-Fi that works in the toughest environments, to secure access for every device and user, Ruckus makes life easier for IT—with a total cost of ownership that gets IT modernization done faster.

Learn more about Campus Switches Certifications

Build and manage city-scale networks

Federal networks operate at a scale shared by few organizations. Such scale brings challenges: multiple sites with multiple management interfaces, inflexible architectures, efficient network problem isolation, and adequate service-level delivery across diverse indoor and outdoor environments. Ruckus provides the tools to build and manage large-scale networks:

Secure access, no matter the device or the environment

Federal workforces want the mobility and convenience of “Bring Your Own Device” (BYOD). But risks associated with identity and unauthorized access are all too real. Even with agency-supplied devices, an IT helpdesk overrun with password-related trouble tickets is also a too-frequent reality.

The result: security, employee productivity and IT productivity are lower than they should be. Ruckus helps by providing the means for secure user and device access in a way that’s more secure than passwords, doesn’t burden IT and minimizes end-user frustration—for hundreds of thousands of users.

The Ruckus Cloudpath Enrollment System offers:

  • Certificate-based, secure connectivity with WPA2-Enterprise—the gold standard in encryption—to eliminate password hassles for BYOD users
  • Self-service onboarding that dramatically reduces the burden on IT when it comes to bringing new users and devices—including BYOD and guest users—onto the network
  • Policy management for granular role-based access control—users only get access to appropriate network resources
  • Maximum flexibility with cloud or on-premises deployment, support for any wired/wireless network infrastructure, and customizable workflows
  • Visibility and control over what devices are on the network, with each device associated with a user

Squeeze more out of your network, cut your TCO

As a federal IT leader, a gold-plated network is not what you’re after. You need to modernize as much of your network as you can with this year’s budget while making sure you maximize the lifespan of the equipment you buy. A Ruckus network lets you:

  • Minimize over-provisioning through use of fixed, stackable, software-upgradeable switches that yield chassis benefits without chassis cost and forklift replacement cycles
  • Minimize sparing requirements. Every switch and every access point can be used in every Ruckus control, management and distribution architecture.
  • Reduce WLAN infrastructure cost by deploying fewer, more capable access points that serve more users better
  • Reduce backhaul costs by distributing the WLAN data plane across sites
  • Reduce WLAN CAPEX by going all-virtual

Sicheres Geräte-Onboarding und Cloudpath

Sicherheit und Onboarding

Was es bedeutet:

Wir haben nicht mehr 2005. Es gibt daher keinen Grund mehr, warum das Onboarding von Wireless-Geräten nicht extrem sicher und einfach sein sollte. Ruckus Cloudpath-Software vereinfacht das sichere Onboarding für Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen.

Warum spielt das eine Rolle:

Öffentliche WiFi-Hotspots sind eine großartige Methode, Gäste und Besucher zufriedenzustellen. Sie können Personen länger am Veranstaltungsort festhalten, direkte und indirekte Gewinne generieren oder einfach nur für eine bessere Erfahrung am Veranstaltungsort oder auf dem Campus sorgen. Doch meistens bieten öffentliche Hotspots keinerlei Sicherheit, nicht einmal eine Verschlüsselung. Mehr und mehr Benutzer erkennen die mit ungeschützten Hotspots verbundenen Sicherheitsrisiken und nehmen daher von deren Nutzung immer öfter Abstand. Wenn Sie sie doch nutzen, dann wahrscheinlich nur für wenige Aktivitäten, was den Nutzen beeinträchtigt, der Sie zunächst zur Bereitstellung eines öffentlichen WiFi-Zugangs motiviert hat.

Sicheres Onboarding mit Cloudpath-Software ermöglicht Gästen eine sichere und einfache Verbindung mit öffentlichen Hotspots. Gäste führen das Onboarding einmal durch und verbinden sich dann per Roaming mit jedem Hotspot, der demselben Roaming-Konsortium angehört. Wenn Gäste eine Verbindung mit dem WLAN herstellen, werden Sie auf ein Webportal eines Partners weitergeleitet, auf dem sie zwischen sicherem und offenem Zugang wählen können. Dank proprietärer automatisierter Geräteunterstützung (Automated Device Enablement, ADE) ist das Gerät innerhalb von Sekunden sicher verbunden. Alles in allem geht es um bessere Verbindungen und großartige Nutzererlebnisse.

Adaptive BeamFlex-Antennentechnologie

Leistungsoptimierung

Was es bedeutet:

Intelligente und kompakte adaptive Antennensysteme enthalten mehrere Komponenten, die die Antenneneigenschaften elektrisch beeinflussen, um so optimale Antennenmuster für alle Geräte zu erzeugen, mit denen sie kommunizieren.

Warum spielt das eine Rolle:

Herkömmliche Wireless-Antennen sind entweder „omnidirektional“ (senden Signale in alle Richtungen) oder „direktional“ (senden Signale in eine Richtung). Die adaptive BeamFlex-Antennentechnologie von Ruckus verfolgt einen stärker anpassungsfähigen Ansatz. Durch die BeamFlex-Technologie kann das Antennensystem in einem Ruckus-AP seine Umgebung fortlaufend abtasten und so die Leistung optimieren.

Dieses Antennensystem ist in der Lage, Funkstörungen, Rauschen und Probleme mit der Netzwerkleistung zu minimieren und Abläufe zu optimieren. Die Ergebnisse:

BeamFlex+ ist eine Erweiterung der adaptiven BeamFlex-Antennentechnologie von Ruckus, wobei mobile Geräte adaptiv unterstützt werden. Mit BeamFlex+ können Antennen sich nicht nur an die Position, sondern auch die Ausrichtung des Client-Geräts anpassen.

  • Bessere Leistung und Reichweite
  • Klarere Video- und Sprachübertragung
  • Maximale Leistungseffizienz

BeamFlex+ ist eine Erweiterung der adaptiven BeamFlex-Antennentechnologie von Ruckus, wobei mobile Geräte adaptiv unterstützt werden. Mit BeamFlex+ können Antennen sich nicht nur an die Position, sondern auch die Ausrichtung des Client-Geräts anpassen.