SmartZone

Skalierbare WLAN-Controller für bis zu 30.000 WiFi-Access Points

Wenn es wirklich auf Konnektivität ankommt, wenden sich Organisationen an Ruckus. Möchten Sie komplexe WLANs für mehrere Standorte und Regionen aufbauen oder erweitern? Möchten Sie einzelne oder mehrstufige verwaltete WiFi-Dienste anbieten? Wir machen es Ihnen leicht. Unsere drahtlosen SmartZone-Controller vereinfachen die Netzwerkeinrichtung und -verwaltung, erhöhen die Sicherheit, minimieren die Notwendigkeit der Fehlerbehebung und vereinfachen Upgrades. SmartZone-Controller werden auf einem üblichen Betriebssystem erstellt und sind als Appliance oder virtuelle Appliance verfügbar.

Mit SmartZone WLAN-Controllern ist Folgendes möglich:

  • Skalierungsbegrenzungen von Single-WLANs mit zentralem Management hinter sich zu lassen, einschließlich Supports für physische oder virtuelle Bereitstellung von bis zu 30.000 APs und 300.000 Clients.
  • Virtual Appliances zu installieren, ohne die Skalierbarkeit, Redundanz oder Leistung ihrer physischen Gegenstücke zu beeinträchtigen.
  • ungenutzte Controllerkapazitäten und überflüssige Investitionsausgaben, die häufig Folge von Standby-Redundanz sind, zu vermeiden.
  • separate Mobility Controller oder DHCP-Server überflüssig zu machen.
  • die Risiken von Shared Computing und Shared Storage durch die Unterstützung von containerisierten Multi-Tenant-Domains zu reduzieren.
  • die visuelle Fehlersuche und schnelle Lokalisierung von Konnektivitätsproblemen bei Clients.
  • alle Client-, AP-, WLAN- und Controllerstatistiken und Key-Performance-Indikatoren an Analyseplattformen von Drittanbietern zu senden.

Plattformen vergleichen