Glasfaserknoten als Zubehör

Glasfaserknoten als Zubehör für die APs der T300/T301-Serie

Der für die Ruckus-Serie T300/T301 erhältliche Glasfaserknoten ist eine der flexibelsten Bereitstellungsoptionen für Mobilnetzbetreiber und Stadtverwaltungen, für die Glasfaser die beste Option für WiFi im Außenbereich darstellt. In Umgebungen mit unterirdisch verlegten oder auf Masten montierten Glasfaserleitungen stellt der T300/T301-Glasfaserknoten das ideale Zubehör zu einem vorhandenen T300/T301 AP für Außenbereiche dar.

Als Standard-Medienkonverter kann der Glasfaserknoten mit der Ruckus-Serie T300/T301 eingesetzt werden. Die Montagehalterung mit dem Glasfaserknoten an der Rückseite lässt sich problemlos in die vorhandene Ruckus-Einheit integrieren. Das Gerät ist für viele Montageoptionen geeignet und kann direkt vor Ort installiert werden.

Einfache Installation und Verwaltung
Komponenten, die am Einsatzort gewartet und ersetzt werden können
Trennung von Glasfaserspule in Betrieb und Ersatzspule im Gehäuse
Enthält einen Glasfaserabschlusspunkt, um eine ordnungsgemäße Arbeitsablaufverwaltung für den Installationsanbieter sicherzustellen
Enthält Verbindungshülsen für SC/UPS oder LC Duplex
Zahlreiche Optionen für Glasfaserschnittstellen
EPoN/DPoE
1000Base-LX (farblos)
CWDM-fähig
Niedrige Bereitstellungskosten für Hotspot-Einführungen
Nutzen Sie die vorhandene Antennenabdeckung über Kabel oder vorhandene Masten in der Nähe von Glasfaser-Endstellenleitungen
Ermöglicht einfacheres und kostengünstigeres Mesh Networking